spacerspacer spacer
 
Arno Schmidt Allerdings Logo Arno Schmidt Stiftung Logo Deutsches Literatur Archiv
Eine Ausstellung von 30/03 bis 27/8/06
Eine Linie
 
Ausstellung
      Einführung
      Rundgang
      Flyer download
      Impressum
Arno Schmidt
Besucherinfo
Programm
Presse
Katalog
Links
Home
Suche
Drucken
Umzugspostkarte In jedem Satz ein Ich:
Arno Schmidt als junger Mann
Ich-Sager
Raum 6:
»15 000 Volt bin ich«

»Ich finde Niemanden, der so häufig recht hätte, wie ich! / Ich behalte mir jede Handlung gegen den Staat vor! / Ich verachte jeden Menschen, der gern Uniform trägt. / Ich, der Franktireur des Geistes. / Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um Rücksichten zu nehmen. / Ich bin ungefähr so geschmeidig wie Stonehenge. / Ich war eigentlich immer Einzelgänger gewesen! / Ich will mein Gebiet immer unter Kontrolle halten. / Ich fluche allem Gemensch! / Ich bin Pessimist, was ›das Volk‹ anlangt. / Ich schätze die Jugend und ihr Urteil nicht übermäßig. / Ich bin sowieso ein Gegner Schiller's. / Ich bekenne mich vorbehaltlos zur alten, heute bestgeschmähten, Aufklärung. / Ich ärgere gern durch Wahrheiten. / Ich disputiere nie mit Frommen. / Ich?: Atheist, allerdings!: Wie jeder anständige Mensch! / Wenn ich tot bin, mir soll mal Einer mit Auferstehung oder so kommen: ich hau ihm Eine rein! / Ein Gott möchte ich gar nicht sein: viel zu langweilig, so zuerst. N Halbgott, das ja! / Ich unglücklich?: Ich?!: ich kann doch denken, was ich will!! / Ich lüg' gans gern, wenn ich Zeit hab': die Wahrheit iss so was Gewöhnliches, nich? / Ich habe durchaus den Mut auch zur Inkonsequenz! / Ich bin, wie jeder anständige Mensch, meiner Ansichten oftmals müde. / Ich kann ja nichts mehr ernst nehmen. / Ich habe keine Ahnung, was ›leben‹ heißt. / Ich bin jedenfalls fleißig. / Ich bin schließlich Der ich bin. «
  raum_2b  zurück zur Übersicht

nach oben