spacerspacer spacer
 
Arno Schmidt Allerdings Logo Arno Schmidt Stiftung Logo Deutsches Literatur Archiv
Eine Ausstellung von 30/03 bis 27/8/06
Eine Linie
 
Ausstellung
      Einführung
      Rundgang
      Flyer download
      Impressum
Arno Schmidt
Besucherinfo
Programm
Presse
Katalog
Links
Home
Suche
Drucken
Umzugspostkarte Angekommen in seiner »Selfmadeworld«:
Arno Schmidt am Tor.

Biografieraum 4
Raum 2d: Bargfeld

Das Haus in Bargfeld bot Arno Schmidt den ruhigen Arbeitsplatz, den er sich immer gewünscht hatte. Viele der Werke, die hier entstanden, spielen auf Schauplätzen, die seiner neuen Heimat gleichen: Kaff (1960), Zettel's Traum (1970) und Abend mit Goldrand (1975). Den Garten seines Hauses erweiterte Schmidt zweimal durch Zukäufe, um sich die unbebaute Umgebung und den freien Blick aus dem Arbeitsraum zu erhalten. Nach dem zweiten Zukauf entstand ein neues Gartentor nach Schmidts Entwürfen. Auch die Bepflanzung des heute denkmalgeschützten Grundstücks konzipierte er gemeinsam mit seiner Frau.

  raum_2b  zurück zur Übersicht

nach oben